header_Ganztag

Zeit zum Lernen, Entdecken, Ausprobieren – Ganztag am GySue

Nachmittagsbetreuung

Am Gymnasium Süderelbe können Kinder (in den Klassen 5-8) montags bis freitags jeweils bis 16 Uhr ganztägig kostenlos betreut werden. Sie können die Tage frei wählen, an denen Sie die Betreuung wünschen, und durch rechtzeitige schriftliche Mitteilung (im Schulplaner oder per Mail an ganztagsbetreuung@gysuenet.de) Ihr Kind auch an einzelnen Tagen von der Ganztagsbetreuung abmelden.

IMG_6968_2500x1666

Lernzeit

Nach dem Unterricht am Vormittag ist Mittagspause und um 13:55 Uhr findet eine von Lehrer*innen und Studierenden betreute 45 minütige Lernzeit statt, in der die Kinder in ihren Gruppen Hausaufgaben bearbeiten. Kinder, die diese schon erledigt haben, können in dieser Zeit dort Unterrichtsstoff wiederholen oder vertiefen (z.B. Übungsaufgaben für die Kernfächer bearbeiten, Vokabeln lernen etc.)

Kontakt

Ganztagskoordinatorin Susanne Bohle-Vorberg (bv@gysuenet.de)
Sozialpädagogin Ina Ahlborn (ahl@gysuenet.de)
Sozialpädagogin Hilal Cikaray (ci@gysuenet.de)
Abteilungsleiterin Jg. 5-7 Inka von Reden (rd@gysuenet.de)

Nachrichten, Fragen und Abmeldungen an das Ganztags-Betreuungsteam: 040 428 93 35 36 oder per Mail an ganztagsbetreuung@gysuenet.de.
 

Ferienbetreuung

Das Gymnasium Süderelbe bietet eine Ferienbetreuung an. Diese findet an der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg, Standort Heidrand 5, 21149 Hamburg statt. Die Betreuung der Kinder wird von der Kita Hotzenplotz organisiert. 

Das Anmeldeformular für die Ferienbetreuung geben Sie bitte im Schulbüro vom Gymnasium Süderelbe ab. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigung zu. Falls Sie Fragen zum Ablauf oder zur Organisation der Betreuung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Alexander Braunsteiner: 0157 89671732 oder 040 428 88 64 85, per Email: gbs@kinderhaus-hotzenplotz.de